Zahnbürste - weich hellblau - Hellblau

( 0 )
Liken
Artikelnummer: 354053
20,99 €
Kategorie:
Eine antibakterielle Zahnbürste, die Plaque reduziert.
:: mehrweniger
  • PROBLEM & LÖSUNG

    Problem:
    Schon gewusst? Forschungen haben ergeben, dass es sich bei den meisten Bakterien, die sich normalerweise auf Zahnbürsten befinden, genau um diejenigen handelt, die für die Entstehung von Plaque, Karies, Zahnfleischentzündungen und schlechten Atem verantwortlich sind.

    Lösung:
    Verwenden Sie eine antibakterielle Norwex Zahnbürste mit silberbeschichtem Bürstenkopf für eine natürliche und dauerhaft antibakterielle Wirkung. Die Bürste reinigt sich selbst, wenn die Borsten trocknen!

  • Anwendungshinweise
    • Zahnbürste anfeuchten - damit setzt sofort die antibakterielle Wirkung ein. Zahnpasta oder Gel auftragen und Zähne gründlich putzen.
    • Viele Zahnärzte empfehlen die Bass-Technik, bei der die untere Zahnreihe von unten nach oben und die obere Zahnreihe von oben nach unten gereinigt wird.
    • Zahnbürste nach jedem Gebrauch abspülen.
    • Der Bürstenkopf hat sich selbst gereinigt, wenn die Borsten vollständig getrocknet sind.
    • Setzen Sie die dazugehörige Bürstenkappe auf, die verhindert, dass sich bis zum nächsten Zähneputzen Staubpartikel absetzen können. Sie ist auch praktisch für die Reise und die Übernachtung im Hotel.
    • Laut Empfehlung der Zahnärzte sollten Sie die Zahnbürste spätestens nach drei Monaten ersetzen oder wenn die Borsten abgenutzt sind.
    • Nicht empfohlen für Menschen, die Hilfe beim Zähneputzen benötigen bzw. für Kinder unter 3 Jahren.
  • EIGENSCHAFTEN & VORTEILE
    • Mit silberbeschichtetem, mittelhartem oder weichem Bürstenkopf.
    • Wirkt antibakteriell gegen Bakterien, Viren und Pilze.
    • Mit flexiblen Nylonborsten zur schonenden und effektiven Reinigung der Zähne.
    • Hilft, die Bildung und Vermehrung von Bakterien zu vermindern und reinigt sich selbst.
    • Mit leicht gewölbtem, rutschfestem Griff.
    • Wird mit einem Ersatzbürstenkopf geliefert. Sie können diese nachbestellen und so Müll reduzieren -  einfach den gebrauchten Bürstenkopf herausnehmen und den Rest der Zahnbürste wiederverwenden.
    • Mit einer Bürstenkappe, die verhindert, dass die Borsten mit Staub oder anderen Zahnbürsten in Berührung kommen. 
    • In vier verschiedenen Farben erhältlich.
  • Schon gewusst?
    • Die erste Zahnbürste gab es schon um 3.000 v. Chr.. Um sich die Zähne zu putzen, benutzten die Zivilisationen von damals einen dünnen Zweig, der am Ende ausgefranst war und mit dem sie sich die Zähne abrieben.
    • Zahnärzte empfehlen, sich mindestens zweimal täglich mindestens zwei Minuten lang die Zähne zu putzen.